U2 Headliner beim 2011er Glastonbury?

05.08.2010 > 00:00

Der Organisator des britischen Glastonbury-Festivals hat bestätigt, dass er U2 gebeten hat, beim 2011er Event Headliner zu sein. Die irischen Rocker hatten sich von ihrem Auftritt beim diesjährigen Festival zurückziehen müssen, nachdem Frontmann Bono sich einer Not-Operation am Rücken unterzog. Damon Albarns Band Gorillaz sprang ein, um den Platz zu übernehmen. Nun hat Organisator Michael Eavis enthüllt, dass er die Rocker gebeten hat, 2011 ihr Debüt beim Glastonbury zu geben, er wartet aber noch darauf, dass das Angebot bestätigt wird. Eavis verriet auch, dass er die zwei anderen Headliner-Acts für 2011 bereits gebucht hat, wollte aber keine Namen nennen. © WENN

Lieblinge der Redaktion