U2 widmen Amy Winehouse einen Song

U2 widmen Amy Winehouse einen Song

26.07.2011 > 00:00

U2 haben Amy Winehouse bei ihrem Konzert in Minneapolis jetzt einen Song gewidmet. Die Band hat an dem Tag ein Konzert im TCF Stadion gegeben, an dem Amy Winehouse tot in ihrer Wohnung in London aufgefunden wurde. U2 haben der verstorbenen Sängerin daraufhin den Song "Stuck In A Moment You Can't Get Out Of" gewidmet, der im Original für den INXS-Sänger Michael Hutchence geschrieben wurde, der sich 1997 selbst das Leben genommen hatte. Frontman Bono erklärte den Zuschauern: "Wir haben den nächsten Song eigentlich für Michael Hutchence geschrieben, aber heute spielen wir ihn für Amy Winehouse." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion