Udo Lindenberg: Begeistert von eigener Ausstellung

Udo Lindenberg: Begeistert von eigener Ausstellung

06.01.2012 > 00:00

Udo Lindenberg ist so begeistert von seiner eigenen Ausstellung im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe, dass er jeden Tag vorbeischaut und manchmal sogar noch Kleinigkeiten verändert. Der "Cello"-Sänger ist ein Hamburger Urgestein und so ist es auch kein Wunder, dass seit dem 22. Dezember in der Hansestadt eine Ausstellung über Lindenberg gezeigt wird. Dem Sänger selbst gefällt diese richtig gut, wie er der Zeitung "Hamburger Abendblatt" jetzt verriet: "Die Ausstellung ist gut gemacht und außergewöhnlich, weil alle Elemente zusammenkommen: Musik, Malerei und Film. Das Element Film ist sehr stark mit eingebaut, mit etlichen großen Leinwänden mit Ausschnitten aus der MTV-Show 'Unplugged' und aus Konzerten in der O2 World. Außerdem sieht man einen großen Teil meines malerischen Werks und Stationen meines Lebens. So gut gefällt es ihm, dass er jeden Tag vorbeischaut. Ich find es selber sehr antörnend. Es kickt mich cool an, ist overgeil. Andere Ausstellungen sind eher statisch, diese ist sehr lebendig. Hier kommst du von einer Stimmung, von einer Gefühlswelt in die andere. Du hörst ständig Sounds, Panik-Songs und so." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion