Ultraschall-Bild: Rocco Stark sorgt für Verwirrung

Ultraschall-Bild: Rocco Stark sorgt für Baby-Verwirrung

03.12.2016 > 12:50

© Getty Images / Facebook / Rocco Stark

Huch, was ist denn da los?

Dass Rocco Stark nach seiner Trennung von Angelina Heger mit der einen oder anderen attraktiven Dame im Arm gesichtet wurde, war ja bekannt - aber dieses Foto sorgte doch für überraschte Gesichter!

Auf Facebook postete der 30-Jährige ein Ultraschall-Bild mit einem grauen Umriss darauf und löste wilde Baby-Spekulationen aus!

"Unfassbar! Es ist ein kleines Wunder, was wir gestern erfahren haben", schrieb Rocco zu dem Ultraschall-Bild - klar, dass seine Fans sofort an Nachwuchs dachten!

Doch weit gefehlt, denn die Auflösung des vermeintlichen Baby-Fotos gab es von dem 30-Jährigen gleich hinterher, als er erklärte:

"Das ist ein Bild von meiner kerngesunden Leber! Somit kann Weihnachten und Silvester 2016 kommen."

Klar, dass sich auch die Fans über den witzigen Scherz des TV-Stars amüsierten und die Glückwünsche nicht lange auf sich warten ließen!

Es scheint, als könnte sich Roccos Töchterchen Amelia vorerst nicht auf ein neues Geschwisterchen freuen - Papa Rocco dafür aber umso mehr auf die eine oder andere ausschweifende Festtags-Party in den nächsten Wochen...

 
TAGS:

High Heels Hilfe: Nie wieder schmerzende Füße dank dieser Tipps

Lieblinge der Redaktion