Hochzeit geplatzt! Uma Thurman und Arpad Busson haben sich getrennt

Uma Thurman: Single statt Braut

09.12.2009 > 00:00

© GettyImages

Das war's! Nach zwei Jahren als Herzdame des Schweizer Millionärs Arpad Busson und einem Jahr als potenzielle Braut hat Uma Thurman ihre Verlobung gelöst.

Gerade noch eine Braut kurz vor dem Traualtar, jetzt plötzlich Single: Wie das US-Magazin "People" berichtet, hat Uma Thurman nach zwei Jahren als Herzdame des Schweizer Millionärs Arpad "Arki" Busson die Verlobung der beiden gelöst. Und das heimlich, still und leise offenbar schon vor einer ganzen Weile! "Die Verlobung ist seit etwa zwei Monaten beendet", weiß ein Bekannter.

Was zur Trennung des Paars geführt hat? Ungewiss! Offiziell äußerten sich bislang weder die Schauspielerin noch ihr Ex-Millionär. Es wäre jedoch nicht unwahrscheinlich, dass die große Entfernung ihren Teil dazu beigetragen haben könnte. Noch im September hatte Uma bestätigt, bald heiraten zu wollen gleichzeitig aber eingeräumt, dass sie auf jeden Fall in den USA wohnen bleiben müsste, da Ex-Mann Ethan Hawke mit den gemeinsamen Kids in den Staaten lebe.

Angeblich sollen Uma und Arpad versuchen, Freunde zu bleiben, wenn es schon nicht zu Eheleuten gereicht hat. Ihren traumhaften Verlobungsring, einen mehr als acht Karat schweren Klunker, will die Schauspielerin trotzdem so schnell wie möglich loswerden. Der Bekannte: "Sie will alles zurückgeben, was Arpad gehört."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion