Bastian Schweinsteiger bezieht endlich Stellung zu den Gerüchten rund um den Fußballvereinswechsel

Umzug nach Paris? Bastian Schweinsteiger räumt mit den Gerüchten auf!

24.08.2016 > 23:07

© Facebook/ Bastian Schweinsteiger

Seit einer Weile brodelt die Gerüchteküche um Bastian Schweinsteigers und Ana Ivanovics Zukunft gewaltig! Der Grund: Bastian soll ein Angebot von dem französischen Fußballclub Paris St. Germain vorliegen haben. Und sofort stellte sich jeder die Frage: Wie wird sich das weitere Eheleben mit Ana gestaltet, wenn Bastian wirklich nach Paris geht? Würde sie für ihn Großbritannien verlassen und mit nach Frankreich ziehen?

Endlich äußert sich Bastian zu den Gerüchten, dass er zu dem französischen Fußballverein wechseln könnte. Auf seiner Facebook-Seite erklärt er, dass er definitiv nicht vor hat seinen jetzigen Fußballclub Manchester United zu verlassen. Somit steht also auch kein Umzug für ihn und Ehefrau Ana an.

„Manchester United wird für mich der letzte Club in Europa sein. Ich respektiere andere Vereine, aber United war der einzige Club, für den ich Bayern München je verlassen wollte. Ich werde bereit sein, wenn die Mannschaft mich braucht", so der Fußball-Star in seinem Statement. Na, dann kann Ana ja beruhigt weiter Nestbau in Großbritannien betreiben und mit ihrem Bastian an der Familienplanung feilen. Drei Kinder wünscht sie sich – da kann man ja nicht früh genug anfangen!

 
TAGS:
Derbe Regenjacke
 
Preis:
Bikini
 
Preis: EUR 17,98 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
 
Preis:
Lieblinge der Redaktion