Und Abflug!

08.04.2008 > 00:00

Am 4. April leistete sich Naomi Campbell ihren letzten Ausraster: An Bord einer Maschine der "British Airways" drehte sie völlig durch, beschimpfte die Crew, wurde handgreiflich und spuckte zu guter Letzt sogar einem Polizisten ins Gesicht. Jetzt fliegt Naomi schon wieder zu ihrem Unmut allerdings nicht länger mit den Maschinen der "British Airways", sondern aus ihnen heraus! Laut Angaben der britischen Tageszeitung "Daily Mirror" will die Fluglinie das Topmodel nicht mehr als Passagierin an Bord haben. "Die Entscheidung war nicht leicht. Sie ist eine geschätzte Kundin", verriet ein Insider. Doch genauso sei es "undenkbar", sie völlig ohne Strafe davon kommen zu lassen. Auf eine Anzeige hatte man bislang verzichtet. Es blieb bei einer Verwarnung...

Lieblinge der Redaktion