Unser Kino-Tipp: "Madagascar 3: Flucht durch Europa"

Unser Kino-Tipp zum 04.10.2012: "Madagascar 3: Flucht durch Europa"

04.10.2012 > 00:00

© Dreamworks

Darum geht es in "Madagascar 3: Flucht durch Europa":

Die tierischen Freunde aus Madagascar sind wieder da: Im dritten Teil der Kult-Reihe brechen Löwe Alex, Zebra Marty, Giraffe Melman und Nilpferd Gloria auf, um in ihre Heimat New York zurückzukehren.

Die Freunde entwickeln einen Plan, wie sie Afrika wieder verlassen können, der jedoch gründlich schief geht. Am Ende landet das Quartett in Monaco. In einem Casino in Monte Carlo sorgen sie für jede Menge Wirbel. Auf der Flucht vor der Großwildjägerin schließen sich die Vier zur Tarnung einem Wanderzirkus an.

Ihre abenteuerliche Reise führt sie durch mehrere europäische Städte, bis sie schließlich in London landen. Dort will der Zirkus seine Abschlussperformance geben, und Alex, Marty, Melman und Gloria legen sich richtig ins Zeug, um die Show unvergesslich werden zu lassen...

Fazit zu "Madagascar 3: Flucht durch Europa":

Der dritte Teil der "Madagascar"-Reihe steht seinen Vorgängern in nichts nach: eine abenteuerliche Story, tierisch verrückt-sypathische Hauptdarsteller, jede Menge komische Momente und vor allem erstklassige 3D-Effekte machen den Film zu einem echten Highlight.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion