Unser Kino-Tipp: "The Help" ab dem 08.12.2011 im Kino

Unser Kino-Tipp zum 08.12.2011: "The Help"

07.12.2011 > 00:00

© PR

Darum geht es im Kino-Tipp "The Help": Die Südstaaten der USA am Anfang der 60er Jahre: Skeeter (Emma Stone) möchte nach dem College gerne Schriftstellerin werden und kehrt dafür in ihre Heimatstadt Jackson (Mississippi) zurück.

Die junge Weiße hat einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn und hält sich nicht gerne an die Konventionen ihrer Mitmenschen. Sie beschließt eine Geschichte über afro-amerikanische Frauen zu schreiben, die ihre Leben damit verbringen, als Hausmädchen für die weiße Oberschicht zu arbeiten.

Dazu interviewt sie genau diese Frauen aus ihrer Stadt. Doch damit verstößt Skeeter gegen das Gesetz, ihr Projekt muss geheim bleiben. Alle, die davon wissen, bringt sie in Gefahr.

Nach einem schlimmen Vorfall findet Skeeter plötzlich immer mehr Frauen, die ihre Geschichte erzählen wollen: zuerst leise und versteckt, später mit Nachdruck und lauter Stimme.

Zum Film: Die Geschichte von "The Help" basiert auf dem Bestseller von Kathryn Stockett.

Unser Fazit: Regisseur Tate Taylor zaubert aus dem literarischen Werk einen beeindruckenden Film über Freundschaft, Mut und soziale Ausgrenzung. Es ist ein bewegendes Stück Geschichte, traurig aber voller Hoffnung und einer intelligenten Portion Humor.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion