Unser Kino-Tipp: "Battleship"

Unser Kino-Tipp zum 12.04.2012: „Battleship“

12.04.2012 > 00:00

Darum geht es in "Battleship": Eine internationale Kriegsflotte muss sich gegen Außerirdische auf den irdischen Meeren durchsetzen. Die Wesen haben sich auf den Gewässern der Erde ausgebreitet.

Offizier Alex Hopper ist blitzschnell bei der US-Navy aufgestiegen (Taylor Kitsch). Doch die Liebe kann ihm nun die so mühsam erkämpfte Karriere kosten. Seine Herzensdame ist nämlich Sam (Brooklyn Decker), die Tochter des Admirals. Eine äußerst schlechte Wahl, wenn es nach dem Admiral geht.

Doch viel Zeit darüber nachzudenken, bleibt ihm nicht. Seine Crew gerät in Gefahr, denn ein internationales Seemanöver bringt sie an ihre Grenzen. Auf dem Meer greifen sie plötzlich gigantische Kampfmaschinen einer außerirdischen Macht angegriffen...

Zum Film: Kaum zu glauben - "Battleship" basiert auf dem Spiele-Klassiker "Schiffe versenken". Wer eine anspruchsvolle Handlung erwartet, ist hier falsch. Es ist aber immerhin das Schauspiel-Debüt von Rihanna (24).

Fazit: Für alle Rihanna-Fans ein Muss. Sexy Taylor Kitsch (31) und Alexander Skarsgård (35) sind aber auch nicht zu verachten.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion