Unser Kino-Tipp: "Contagion" ab dem 20.10.2011 im Kino

Unser Kino-Tipp zum 20.10.2011: "Contagion"

19.10.2011 > 00:00

© Warner Bros. GmbH

Darum geht es in "Contagion": Als Beth Emhoff (Gwyneth Paltrow) von einer Geschäftsreise aus Hongkong zurückkehrt, geht es ihr nicht gut. Zwei Tage später ist sie tot. Auf der Intensivstation erfährt ihr Mann (Matt Damon), dass die Ärzte die Ursache nicht kennen. Bald zeigen auch andere Patienten dieselben Symptome: trockener Husten und Fieber, dann Krämpfe, Gehirnblutungen ... und schließlich der Tod. Weltweit steigt die Zahl der Betroffenen rasant aus einem werden vier, dann 16, dann Hunderte, Tausende. Die weltweite Pandemie breitet sich explosionsartig aus. Wird man sie eindämmen können?

Zum Film: Unser Kino-Tipp "Contagion" von Steven Soderbergh zeigt eine klasse Starbesetzung: Marion Cotillard, Matt Damon, Laurence Fishburne, Jude Law, Gwyneth Paltrow, Kate Winslet und viele mehr. So viele Stars bringt man natürlich nicht in einer einsträngigen Geschichte unter. "Contagion" ist ein Film mit mehreren Strängen, in dem immer wieder von einer zur nächsten Geschichte gewechselt wird. Das gibt dem Film Tempo und Spannung.

Unser Fazit: Unser Kino-Tipp fragt: Was würde bei einem persönlich, in seiner Umgebung oder auch weltweit passieren, wenn sich eine unbekannte, extrem ansteckende, tödliche Seuche ungehindert ausbreiten könnte? Wie würden wir damit umgehen? Der Film ist spannend und sehr dramatisch. Unser Tipp: Nur was für Menschen mit starkem Nervenkostüm!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion