Unser Kino-Tipp: "Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht" ab dem 24.11.2011 im Kino

Unser Kino-Tipp zum 24.11.2011: "Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht"

23.11.2011 > 00:00

© Concorde Filmverleih GmbH

Darum geht es in "Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht": Nach der lang ersehnten Hochzeit auf dem Anwesen der Cullens reisen Bella (Kristen Stewart) und Edward (Robert Pattinson) nach Rio de Janeiro und verbringen dort ihre Flitterwochen. Auf einer einsamen Insel vor Rio erleben sie eine leidenschaftliche Hochzeitsnacht. Schon bald merkt Bella, dass sie schwanger ist. Doch das Baby, das immerhin zur Hälfte Vampir ist, scheint nicht nur ihre Gesundheit, sondern auch ihr Leben zu gefährden. Während der verhängnisvollen Geburt erfüllt Edward schließlich Bellas Wunsch unsterblich zu werden, um sie vor dem Tod zu bewahren.
Die Geburt von Bellas und Edwards Tochter Renesmee setzt eine gefahrenvolle Kette von Ereignissen in Gang und stellt eine große Bedrohung für die Volturi, also die Anführer der Vampir-Gesellschaft, dar. Sie wollen Renesmees Tod.

Zum Film: Unser Kino-Tipp "Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht" ist die Verfilmung des ersten Teiles des vierten Buches der "Twilight"-Saga. Wie schon bei "Harry Potter" wurde der letzte Teil, da das Buch so umfassend ist, in zwei Teile geteilt. Der Film schließt fast direkt an den letzten "Twilight"-Film "Eclipse" an. Am Ende von "Eclipse" ist zu sehen, wie Edward und Bella von ihrer bevorstehenden Hochzeit reden, am Anfang von "Breaking Dawn" werden die Hochzeitseinladungen verschickt.

Unser Fazit: Unser Kino-Tipp "Breaking Dawn" ist ein Muss für alle hartgesottenen "Twilight"-Fans. Allerdings ist der Film auch nur was für die, die Twilight bereits kennen. Neueinsteiger in die "Twilight"-Saga werden hoffnungslos verloren sein und nur wenig verstehen. Außerdem müssen wir realistisch sein: Der Film ist der Übergang zum großen Finale, das erst in Teil zwei stattfinden wird. Dementsprechend ist bei "Beaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht - Teil 1" noch nicht viel Action zu erwarten. Es geht hauptsächlich um die Hochzeit und die Schwangerschaft - was aber absolut nicht ohne ist!

Hier geht es zu unserem "Breaking Dawn"-Special!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion