Marvin Linke in seiner ersten Kino-Rolle

Unter Uns: Jetzt startet Marvin Linke im Kino durch!

19.03.2013 > 00:00

© Constantin Film Verleih GmbH, Tom Trambow

Von der Daily-Soap ins Kino. Dieser Sprung gelingt nicht vielen Serien-Darstellern. Aber Marvin Linke (20) aus der RTL-Serie "Unter uns" hat es geschafft. Er hat die Hauptrolle im Film "Ostwind" unter der Regie von Katja von Garnier ergattert. Gedreht wurde bereits letztes Jahr während der Sommerdrehpause von "Unter uns".

Marvin Linke spielt in seinem Kino-Debüt an der Seite von Jürgen Vogel, Cornelia Froboess und Hanna Binke den Stallburschen Sam. Dieser soll darauf achten, dass sich Mika (Hanna Binke) in den Ferien auf dem Pferdegestüt ihrer strengen Großmutter (Cornelia Froboess) um die Schule kümmert. Allerdings entdeckt Mika nach kurzer Zeit den scheuen Hengst Ostwind und mit ihm, ihre Leidenschaft für Pferde.

Für Marvin war es eine neue Herausforderung und er selbst sagt über die Dreharbeiten: "Der Dreh war der Hammer und wir hatten eine verdammt geile Zeit. Es war toll, mit Jürgen Vogel zu drehen und auch, mal eine andere Rolle zu verkörpern, als die des Moritz bei 'Unter uns': Sam ist genau das Gegenteil von mir, er ist ein Landschaftsjunge, der für die Ordnung auf dem Hof sorgt. Ich selber bin dagegen ein richtiger Stadtbursche, der sich auf einem Hof gar nicht auskennt. Die Regisseurin Katja von Garnier hat uns viele Tipps gegeben und hat intensiv mit uns gearbeitet, es war insgesamt ein tolles Team, was immer wichtig ist bei einer Produktion. Ich bin schon sehr gespannt, mich bald auf der großen Leinwand zu sehen und hoffe natürlich, dass auch viele 'Unter uns'-Fans sich meinen ersten Kinofilm anschauen werden."

Am 21. März könnt ihr "Ostwind" mit Marvin Linke in den deutschen Kinos sehen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion