"Unter uns": Sina in Strapsen vor dem Altar

"Unter uns": Sina in Strapsen vor dem Altar

18.05.2015 > 00:00

© RTL / Anja Glitsch

Endlich ist es soweit! Es steht ein Soap-Highlight an: Aus dem "Unter uns"-Traumpaar wird ein Ehepaar! Sina und Bambi (Valea Scalabrino und Benjamin Heinrich) geben sich in der Serie das "Ja"-Wort.

Es sah bisher so aus, als würde das Traumpaar nie heiraten Sina hat schon zahlreiche Heiratsanträge von Bambi abgelehnt. Jetzt soll es aber endlich klappen. Sina bekommt kurz davor aber noch Panik: Ihr Brautkleid passt nicht und dann sieht sie sich in Strapsen vor dem Altar stehen. Es gibt dann aber doch noch ein Happy-End.

"Um in Hochzeitsstimmung zu kommen, sind die Momente, in denen es sich beim Drehen so anfühlt, einfach viel zu kurz. Aber es war eine schöne Erfahrung, zum ersten Mal in meinem Leben in ein Hochzeitskleid schlüpfen zu dürfen. Und ich trage jetzt jeden Tag beim Dreh einen Ring am Finger. Ich bin jetzt quasi verheiratet", erzählt Valea gegenüber RTL.

"Ich finde, Bambi hätte ruhig noch ein bisschen Single bleiben können. Dieses lange Hin und Her um die Hochzeit hat sehr viel Spaß gebracht", erzählt Benjamin. "Genau so viel Spaß wie der Dreh in der Kirche. Aber mit so einem grandiosen 'Unter uns'-Team konnte das ja nur gut werden!", erzählt er, welcher privat fest vergeben ist. Die Folge zeigt RTL am 18.05. um 17:30 Uhr.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion