Benjamin Heinrich ist bei "Unter uns"-Dreharbeiten gestürzt

"Unter uns"-Star Benjamin Heinrich bei Dreharbeiten verletzt!

19.04.2014 > 00:00

© Benjamin Heinrich / Privat

Schock für "Unter uns"-Star Benjamin Heinrich (29)! Der Soap-Darsteller ist während einer Drehpause gefährlich gestürzt, hat sich dabei die Hand verletzt.

Heinrich war während einer Pause am Set so unglücklich gefallen, dass der Knochen seiner rechten Hand zersplitterte. Die Produktion musste unterbrochen, der Schauspieler sofort ins Krankenhaus gebracht werden. Gegenüber RTL erklärte Benjamin Heinrich, der bei "Unter uns" die Rolle des Bambi spielt: "Im ersten Moment habe ich gedacht: 'Scheiße, der Knochen ist durch!' Aber das Adrenalin, das durch die Emotion ins Spiel kam, hat die Schmerzen in Grenzen gehalten. Erst als ich etwas zur Ruhe kam, schmerzte die Hand immer mehr."

Ob und wie lange Heinrich nun eine Zwangsdrehpause einlegen muss, ist unklar. "Es ist ein klassischer Mittelhandbruch an der rechten Hand. Diagnose: subkapitale MC V Fraktur."

Wir wünschen gute Besserung!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion