Yannick Benhöfer bringt Ringo Beckmann durcheinander

Unter uns überrascht mit schwuler Liebesgeschichte

29.07.2013 > 00:00

© RTL

Der attraktive Schüler Yannick Benhöfer (Eric Stehfest) ist neu am Thomas Mann Gymnasium. Der selbstbewusste Schüler kommt nach den Ferien auf die Schule.

Dort trifft er auf ein altbekanntes Gesicht. Mit Ringo Beckmann (Timothy Boldt) hatte er zwei Jahre zuvor an einem Computercamp teilgenommen. Zwischen den beiden Jungs entwickelte sich eine Romanze.

Ringo schaffte es nicht, zu seinen Gefühlen zu stehen und wollte die Geschehnisse zwischen ihm und Yannick einfach nur vergessen. Die zwei hatten sich nach dem Camp nie wiedergesehen.

Jetzt treffen sie in der Schillerallee erneut aufeinander.

Ringo ist von der wiederholten Begegnung mit Yannick komplett überfordert. Nicht nur, dass ihn seine Vergangenheit einholt, seine Gefühle für Yannick keimen wieder auf.

Er versucht alles, um seine Emotionen zu verdrängen und gegen seine Gefühle anzukämpfen. Aber wird ihm das auch gelingen?

Und wird Yannick sich einfach so abservieren lassen?

Am 10. September 2013 in der 4682. Folge treffen die die beiden das erste Mal bei Unter uns aufeinander.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion