Hat Jennifer Aniston etwa ein süßes Liebes-Geheimnis? In einer Unterwäsche-Boutique shoppte sie unter anderem auch Männershorts!

Unterwäsche-Shopping mit den Mädels

16.07.2009 > 00:00

© GettyImages

Mädelstag bei Jennifer Aniston! Zusammen mit ein paar Freundinnen machte die Schauspielerin ein Dessous-Geschäft unsicher. Und shoppte dabei Unterwäsche, die unter Umständen nicht nur für sie bestimmt war...

Ganz klar: Wenn eine Frau sich so richtig sexy fühlen will, schlüpft sie in sexy Unterwäsche auch wenn gerade vielleicht kein Mann zur Stelle ist, der die feschen Fummel bewundern kann. Oder etwa doch?

Jennifer Aniston lässt sich da nicht in die Karten schauen. Fakt ist: Sie schnappte sich jüngst sechs gute Freundinnen, stürmte mit ihnen die New Yorker Dessous-Boutique "Only Hearts" und shoppte offensichtlich nicht nur für sich selbst! Am Ende der Shopping-Tour landeten nicht nur ein schwarzes Höschen, zwei mokkafarbene Sets aus BHs und Unterhose beziehungsweise String sowie ein violettes Babydoll, sondern auch ein Paar grüne Männershorts in der Einkaufstüte. Ob die auch in Jens Kleiderschrank wandern? Unwahrscheinlich! "Sie wollte nicht verraten, für wen sie die gekauft hat", so ein Beobachter laut des US-Magazins "Ok!".

Dafür war umso offensichtlicher, dass die Schauspielerin und ihre Freundinnen den Tag in vollen Zügen genossen: "Sie hatten eindeutig einen Mädchentag. Sie haben sich alle Sachen ausgesucht und gequatscht, während sie die Teile anprobierten." Nur schade, dass dabei nicht auch der Name des Mannes fiel, der gerade in Jens Kopf herum zu schwirren scheint...

Lieblinge der Redaktion