US-Reality-Star Linsey Berardi aus "Bad Girls Club" ist tot!

US-Reality-Star Linsey Berardi aus "Bad Girls Club" ist tot!

04.04.2015 > 00:00

© Youtube / Screenshot

Warum musste Linsey Berardi mit nur 22 Jahren sterben? Der Reality-Star, der mit der TV-Show "Bad Girls Club" berühmt wurde, verstarb völlig überraschend.

Das teilte nun ein Sprecher des US-Senders "Oxygen" mit: "Wir sind bestürzt von dem Verlust von Linsey "Jade" Berardi, die in der zwölften Staffel der Serie 'Bad Girls Club' aufgetreten ist. Unser ganzes Mitgefühl und unsere aufrichtige Trauer geht an ihre Familie, ihre Freunde und ihre Fans."

Die Fernsehwelt ist schockiert angesichts dieser traurigen Nachricht. Linsey Berardi trug in "Bad Girls Club" den Spitznamen "Brooklyn Brat". Nach einer Prügelei mit einem Kameramann musste sie die TV-Show jedoch verlassen zum Bedauern ihrer Fans.

Die Gründe für ihren viel zu frühen Tod sind derzeit noch völlig unklar. Mit einer Stellungnahme auf Twitter, heizte Linseys Ex-Kollegin die Spekulationen um eine mögliche Todesursache jedoch kräftig an. "Drogen ruinieren so viele Leben", schrieb Jada Cacchilli dort zum Tod der 22-Jährigen. Ob tatsächlich Drogen mit im Spiel waren muss jetzt in einer Obduktion festgestellt werden.

Lieblinge der Redaktion