Produzent Donnie Wahlberg trauert um den Reality TV-Star Pat Rogers

US TV: Reality Star begeht Selbstmord!

22.11.2013 > 00:00

© Walter McBride / Getty Images

Ein Star des amerikanischen Reality TV ist tot! Der Polizist Pat Rogers hat Selbstmord begangen.

Bekannt geworden war Pat Rogers in der Reality-Serie "Boston's Finest". Die Doku zeigte die Arbeit und das Leben der Polizisten des Boston Police Departement.

Pat Rogers arbeitet dort seit acht Jahren und war Mitglied der "Patrol Unit". Seine Fans liebten vor allem seine lockere Art und seinen Akzent. Pat Rogers war in vielen Folgen der ersten Staffel zu sehen.

Wegen des Erfolges wurde "Boston's Finest" fortgesetzt, die erste Folge der zweiten Staffel wird kommenden Dienstag gesendet. Auch in dieser Episode ist Pat Roberts zu sehen.

Sein Tod kam für die gesamte Crew sehr überraschend. Produziert wird die Reality-Serie von Mark Wahlbergs Bruder Donnie Wahlberg. Auch er trauert um Pat Rogers: "Ich bin so unglaublich traurig heute! Meine Gedanken und Gebete gehen an den gefallenen Bruder des Bostoner Polizei-Reviers!", schrieb Donnie Wahlberg auf Twitter.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion