Usher hält sich während Scheidung beschäftigt

Usher hält sich während Scheidung beschäftigt

21.07.2009 > 00:00

Usher vergräbt sich in Arbeit - um mit dem Herzschmerz nach der Trennung von seiner Ehefrau Tameka Foster zurechtzukommen. Der 30-jährige Sänger reichte im vergangenen Monat die Scheidung ein und enthüllte, dass er seit Juli 2008 von der Stylistin getrennt lebt, und erklärte, dass es "keine realistische Hoffnung auf Versöhnung" gibt. Der "Yeah"-Star, der zwei kleine Söhne mit Foster hat, bewältigt den Zusammenbruch seiner Ehe, indem er einen hektischen Arbeitsplan auf sich nimmt. Usher zur US-Zeitschrift "Vegas": "(Um) das alles im Gleichgewicht halten und seinen Verstand behalten (zu) können, musst du Menschen haben, die dich wirklich gern haben. Aber beschäftigt zu bleiben macht es ein bisschen leichter." Usher hat gemeinsames Sorgerecht für die zwei Söhne des Paares beantragt, den 19 Monate alten Usher Raymond V und den sieben Monate alten Naviyd. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion