Usher hat seinen Stiefsohn nur einmal im Krankenhaus besucht

Usher: Unfallverursacher in U-Haft

02.03.2013 > 00:00

© getty

Der Albtraum von Usher (34) scheint kein Ende zu nehmen! Sein Stiefsohn Kyle verstarb im Alter von elf Jahren an den Folgen eines Jet-Ski-Unfalls. Seit Juli 2012 ermittelte die Polizei in diesem traurigem Fall. Jetzt wurde der Unfallverursacher festgenommen.

Wie konnte es nur zu dem Unfall kommen? Diese Frage müssen sich Usher und seine Familie seit dem schweren Verlust im letzten Sommer immer wieder stellen. Jetzt scheint es, als könnte die Polizei den Unfalltod endlich aufklären. Die Staatsanwälte klagten Jeffrey Simon Hubbard an, der damals mit Kyle kollidierte. Ist er schuld an dem Unglück? Die Beamten steckten den Mann in U-Haft.

Man wirft Jeffrey Simon Hubbard fahrlässiges Handeln vor, daher muss er sich vor Gericht nun wegen Totschlags verantworten. Aktuell wird entschieden, ob er bis zur Verhandlung auf Kaution entlassen wird.

Auch der Prozess wir Kyle nicht wieder zurückbringen, aber vielleicht hilft die endgültige Aufklärung seines Todes der Familie mit dem Verlust besser umgehen zu können.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion