Das "Unter Uns"-Schauspieler-Paar

UU-Joy Abiola-Müller: So war die Geburt

11.05.2015 > 00:00

© Facebook / Patrick Müller

Die frisch gebackene "Unter Uns"-Mama Joy Lee Juana Abiola-Müller hat ihren Fans erzählt, wie ihr Leben mit dem Baby ist.

Und das scheint vor allen eines zu sein: laut! In ihrem Vlog betont die Schaupspielerin, dass ihre Tochter ziemlich oft schreit und weint und sie wirklich auf Trab hält: "Ich bin fix und fertig. Ich kann nicht mal pinkeln gehen", erklärte sie.

Auch die Geburt war nicht einfach. Wie sie bereits im Vorfeld angekündigt hatte, musste Joy Abiola-Müller per Kaiserschnitt entbinden: "Ich muss sagen, es ist sehr schmerzhaft gewesen. Die OP an sich war eigentlich ganz gut, wobei ich im OP-Saal noch gekotzt habe, weil ich ein kleines Weichei bin und die Narkose nicht vertragen habe."

Auch als die OP vorbei war, gingen die Schmerzen weiter: "Dann wurde sie mir angelegt zum Stillen, was unfassbar weh tut!"

Trotz allem ist die Freude bei Joy Abiola-Müller und ihrem Mann Patrick groß: "Ich bin sehr glücklich. Sie ist so süß und sie riecht so toll nach Baby!"

Lieblinge der Redaktion