Uwe Ochsenknecht ist geschieden

Uwe Ochsenknecht ist geschieden

01.08.2012 > 00:00

Uwe Ochsenknecht ist nicht mehr verheiratet - gestern trafen sich der Schauspieler und seine Ex-Frau zum Scheidungstermin. Der Schauspieler und seine Ex-Frau Natascha Ochsenknecht sind seit gestern offiziell geschieden. Das ehemalige Paar fand sich zur Mittagszeit in München vor dem Familiengericht ein, wo nach nur wenigen Minuten die Scheidung rechtskräftig wurde. Damit war die Ehe der beiden, die 19 Jahre dauerte, Geschichte. Während Ochsenknecht, der mit seiner Ex-Frau die drei gemeinsamen Kinder Jimi Blue, Wilson Gonzales und Cheyenne Savannah großzieht, sich nach dem Gerichtstermin nicht gegenüber der Presse äußerte, erklärte Natascha Ochsenknecht laut einem Bericht der Tageszeitung "Bild": "Er hat das bekommen, was er verdient." Wie die Publikation weiter berichtet, habe das Gericht der 47-Jährigen angeblich weitere vier Jahre Unterhaltszahlungen ihres Ex-Mannes zugesprochen. Natascha und Uwe Ochsenknecht lernten sich 1989 kennen, 2009 gaben sie schließlich das Ende ihrer Ehe bekannt. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion