Valentin Schreyer ist der Neue in der "Lindenstraße"

Valentin Schreyer: Heißer Neuzugang in der "Lindenstraße"

17.08.2012 > 00:00

© WDR/Steven Mahner

Es brechen heiße Zeiten an! Die Bewohner der "Lindenstraße" bekommen Verstärkung - und die ist ziemlich sexy...

Valentin Schreyer (33) heißt der attraktive Neue in der ARD-Kultserie. Von der ersten Folge an mischt er die "Lindenstraße" ordentlich auf. Sein Serienname bleibt vorerst ein Geheimnis - genauso wie der Grund für sein plötzliches Auftauchen.

Als dubioser "Biker", der ein auffälliges Interesse an Nachbarin Tanja Schildknecht (Sybille Waury, 42) hat, sorgt er für Wirbel im Haus. Was die Bewohner nicht wissen: Der undurchschaubare Fremde trägt ein dunkles Geheimnis mit sich.

Mit seiner Rolle als rauer Macho mit zerbrechlichem Kern bringt er eine neue Farbe in die Serie. "Seine Vergangenheit und seine wechselnden Gemütszustände machen ihn schwer zu fassen", erklärt Valentin Schreyer seine Serienfigur.

Für seine Rolle hat der Schauspieler extra Motorradfahren, Schweißen und Kampfsport gelernt - schließlich hat seine mysteriöse Serienfigur immer eine Waffe bei sich.

Valentin Schreyer kommt gebürtig aus Österreich und hatte bereits Auftritte in mehreren Fernsehfilmen.

Die Folge "Der Biker" läuft am Sonntag, 19. August, um 18.50 Uhr in der ARD.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

Lieblinge der Redaktion