Vanessa bei ihrem ersten, öffentlichen Auftritt nach dem Sieg

Vanessa Fuchs: So geht es für sie nach GNTM weiter

01.06.2015 > 00:00

© WENN.com

Auf ihrem Instagram-Account herrscht seit wenigen Tagen gähnende Leere. Kurz nach ihrem Sieg bei Germany's next Topmodel hat Vanessa Fuchs sämtliche Bilder gelöscht. Vielen drängte sich da bereits die Frage auf: Hat die 19-jährige schon jetzt genug von der medialen Aufmerksamkeit, wo es noch nicht mal richtig losging mit ihrer Karriere?! ,OneEins Management' reagierte auf Nachfrage völlig überrascht und beteuerte nichts mit den gelöschten Fotos zu tun zu haben. Welche Gründe hinter dieser Aktion stecken, weiß wohl nur Vanessa selbst, aber eines steht fest: Genug von der Karriere hat sie noch lange nicht! Im Gegenteil: Jetzt will sie richtig durchstarten.

Beim "Green Tec Award" in Berlin befragte Gala.de die Schönheit aus Bergisch-Gladbach zu ihren Zukunftsplänen fand heraus, dass sie tatsächlich die große Modelkarriere anvisiert hat. "Ich würde schon gern international Fuß fassen", verrät sie ihr oberstes Ziel. Während andere GNTM-Gewinnerinnen teilweise nach ihrem Sieg die Karriere für die Schullaufbahn vorerst wieder auf Eis legten, will Vanessa keine Zeit vergehen lassen.

Die Schule stellt sie dafür erst einmal hinten an. Sie habe so viel Unterricht verpasst, dass sie den Stoff mühevoll wieder aufarbeiten müsste. Im Interview mit dem Kölner Stadtanzeiger erzählt sie: "Ich muss das letzte Jahr wiederholen, wann, weiß ich allerdings noch nicht. Ich möchte mich jetzt erst einmal auf die Model-Geschichte konzentrieren." Inwiefern Vanessa ihre hoch gesteckten Ziele erreichen kann, wird sich in den kommenden Monaten zeigen. Eines hat sich in der Vergangenheit bewiesen: Nur wer kontinuierlich dran bleibt und sich nicht unterkriegen lässt, macht sich auch über GNTM hinaus einen Namen im Modelbusiness.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion