Vanilla Ice: Knast statt Karriere!

Vanilla Ice: Knast statt Karriere!

19.02.2015 > 00:00

© Paul Warner/Getty Images

Mit "Ice, Ice, Baby" landete Vanilla Ice einen echten Hit. Doch danach kam leider nur noch heiße Luft. 2008 bekam der Rapper Schwierigkeiten, weil er angeblich seine Frau geschlagen und getreten haben soll.

Jetzt droht Robert Matthew Van Winkle, so sein bürgerlicher Name, der Knast. Er soll in ein unbewohntes Haus eingebrochen sein und von dort unter anderem Möbel, eine Pool-Heizung und Fahrräder entwendet haben.

Dabei war er eigentlich gerade mit seiner Show "The Vanilla Ice Project" beschäftigt, wie "TMZ" erfahren haben will. Dafür renovierte er ein Haus in der Nähe und erfuhr so von der leerstehenden Immobilie.

Der Eigentümer informierte umgehend die Polizei und die Beamten konnten einige der vermissten Gegenstände bei Vanilla Ice sicherstellen. So wird das wohl nichts mehr mit der Karriere.

Lieblinge der Redaktion