Anne Menden ist Veganerin

Vegan in allen Lebenslagen: Darum wagte Anne Menden den Schritt

26.12.2016 > 18:19

© Facebook/Anne Menden

Anne Menden engagiert sich nicht nur für den Umwelt- und Artenschutz, sondern lebt schon seit einiger Zeit vegan. Selbst vor der GZSZ-Kamera gibt es für die 31-Jährige heimlich vegane Würstchen, denn in ihrer Rolle als „Emily“ isst sie Fleisch.

 

Im Gespräch mit „Dailywall“ erklärt sie: „Ich habe vor einiger Zeit für mich beschlossen, vegan zu leben, und habe das nicht nur auf die Ernährung, sondern auch auf Kosmetik und Bekleidung ausgearbeitet“.

Um zu zeigen, wie sehr ihr dieses Thema am Herzen liegt, spricht sie außerdem das Intro für die „Animal Equality“-Doku, in der es um die alltäglichen Bedigungen in Mastbetrieben geht. „Dieser Film ist nur schwer zu ertragen“, gibt die Schauspielerin zu. Dennoch hält sie ihn für wichtig. "Durch diesen Film soll gezeigt werden, welche Folgen unsere Entscheidungen – wie zum Beispiel, dass wir die Salami auf dem Brötchen haben wollen –, auf andere Lebewesen haben." 

TAGS:
Holz-Sonnenbrille
 
Preis: EUR 9,99
Leggings
 
Preis: EUR 12,99 Prime-Versand
Tischventilator-Powerbank
UVP: EUR 11,99
Preis: EUR 8,59 Prime-Versand
Sie sparen: 3,40 EUR (28%)
Lieblinge der Redaktion