Endgültig: Verbotene Liebe wird abgesetzt!

"Verbotene Liebe"-Aus: So reagierten die Darsteller!

19.07.2014 > 00:00

© gettyimages

Nach mehr als 4500 Folgen und fast 20 Jahren verabschiedet sich die ARD am Ende des Jahres von ihrer Vorabendserie "Verbotene Liebe". Während die Fans im Netz ihrem Ärger Luft machen, erholen sich die Darsteller vom plötzlichen Aus der Serie - und suchen sich nach neuen Jobs um.

"Es war ein Schock", verrät Jo Weil (36) gegenüber dem "Express". "Das Produzententeam bat uns alle ins Ossendorfer MMC-Büro. Sie machten es kurz, aber schmerzvoll. Alle waren traurig, bei einigen flossen Tränen." So zum Beispiel bei Gabriele Metzger (54), die seit dem Sendestart im Jahre 1995 dabei ist.

Weil, der bei "Verbotene Liebe" die Rolle des Oliver Sabel spielt: "Auch ich habe mit Thore Schölermann, Jana Julie Kilke oder Melanie Kogler meine besten Freunde hier am Set getroffen. In der Serie spielt Gabi meine Tante. So empfinde ich es auch im wahren Leben." Das Ganze sei eine "blöde Situation".

Nach Angaben des "Express" waren die Darsteller bereits am Donnerstag per E-Mail über die Absetzung der Serie informiert worden. Vielen steht jetzt der Gang zum Arbeitsamt bevor. Auch Neuzugang Sila Sahin (28) ist überrascht vom plötzlichen Aus: "Ich hatte ja nur eine Gastrolle, mein Vertrag geht nicht bis 2015. Aber für die Kollegen tut es mir unendlich leid."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion