"Verbotene Liebe" wird im Web fortgesetzt.

Verbotene Liebe: Doch kein TV-Aus der Daily-Soap!

25.04.2014 > 00:00

© WENN.com

Die Fans von "Verbotene Liebe" können aufatmen: Die Soap bleibt ihnen erhalten. Nachdem die Adels-Serie für das "Quizduell" Platz machen muss, wird sie bald wieder regelmäßig auf ARD laufen.

Eine kleine Zwangspause legt "Verbotene Liebe" aber trotzdem ein. Nach dem Jubiläum und der 4500. Folge am 5. Mai müssen die Fans am 12. Mai vorerst Abschied nehmen aber nicht ganz. Denn die Serie wird im Netz weitergeführt. Jeden Tag gibt es dann online drei Minuten "Verbotene Liebe" und dabei werden so einige Geheimnisse enthüllt!

Acht Charaktere treffen in der Webshow in der Küche von Schloss Königsbrunn aufeinander und spielen Flaschendrehen. Da kommt die eine oder andere gut gehütete Episode aus deren Leben ans Licht und es gibt angeblich auch ein Wiedersehen mit ausgestiegenen Serien-Stars.

Ab dem 2. Juni ist aber alles wieder beim Alten und "Verbotene Liebe" kommt aus dem Netz zurück ins Fernsehen und wird dann wieder auf dem angestammten Sendeplatz um 18 Uhr zu sehen sein.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion