Baby Maxi steckt jeden Tag im gleichen Einteiler

Verbotene Liebe: Shitstorm wegen Babykleidung!

25.03.2014 > 00:00

© ARD / Anja Glitsch

Markus Lanz, Uli Hoeneß, Michael Wendler die Liste der Shitstorm-Opfer ist lang. Und seit Neuestem können sich auch die Macher der ARD-Daily-Soap "Verbotene Liebe" einreihen.

Der kuriose Vorwurf: Serien-Baby Maxi (Vincent Weber) trüge jeden Tag den gleichen weißen Strampelanzug! Auf Facebook, Twitter und sogar per Brief machen entrüstete Zuschauer ihrem Ärger Luft: "Bitte zieht diesen armen Maxi mal was Vernünftiges an. Es tut echt schon in den Augen weh, immer der gleiche Schlafanzug".

Dabei ist der Einheits-Look eigentlich gerade zum Wohle des Kindes, wie die Produktionsfirma beteuert: "Um ihn nicht zu großem Stress auszusetzen, ziehen wir ihn auch nicht ständig um." Trotzdem beugen sich die Macher dem Protest und kleiden den jungen Darsteller künftig ein wenig abwechslungsreicher.

Ob sich die tobende Meute dadurch wieder beruhigt, ist fraglich. Wer über derartige Nichtigkeiten nörgelt und Realität und Fiktion vermischt, findet sicher trotzdem wieder einen Grund zur Aufregung...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion