Aminata und Betty in "Verbotene Liebe"

Verbotene Liebe: So sexy wird der Gastauftritt von Aminata und Betty

25.09.2014 > 00:00

© ARD/Anja Glitsch

Es sieht zwar schwer nach New York Fashion Week aus - aber in Wirklichkeit ist es das Set von "Verbotene Liebe"...

Die beiden ehemaligen GNTM-Kandidatinnen Aminata Sanogo und Betty Taube haben eine Gastrolle in der ARD-Soap ergattert.

In der Serie spielen die beiden sich selbst und sorgen als Models auf dem "LCL"-Catwalk für Furore. Sie führen die heißen Outfits der Nachwuchstalente vor, denen Chefdesignerin Rebecca von Lahnstein (Tatjana Kästel) auf der Modenschau eine Chance gibt.

Morgen Abend ist es endlich so weit: Die Folge mit den beiden Neu-Schauspielerinnen wird ausgestrahlt (18 Uhr, ARD).

"Es ist eine interessante Erfahrung, bei 'Verbotene Liebe' vor der Kamera zu stehen. Man kann den Schauspielern über die Schulter schauen, denn es ist schon eine ganz andere Art des Arbeitens als zu modeln. Aber in meiner Rolle konnte ich beides verbinden, das hat mir Spaß gemacht", schwärmte Betty Taube.

Bei GNTM hatten es beide nicht in das Finale geschafft. Vielleicht schaffen sie ja jetzt den Durchbruch als Schauspielerinnen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion