Verbotene Liebe-Star Andreas Stenschke trauert um sein verstorbenes Baby!

Soap-Star Andreas Stenschke trauert um sein verstorbenes Baby!

15.08.2016 > 07:55

© Imago

Der einstige „Verbotene Liebe“-Star Andreas Stenschke musste einen schweren Schicksalsschlag verkraften. Sein Baby ist nach nur sechs Wochen verstorben. Der kleine Mann war das erste Kind des Schauspielers und seiner Freundin Sonja. Ihr Sohn kam bereits krank zur Welt, wie der trauernde Vater „Bild“ gegenüber verriet: „Er kam sehr krank zur Welt, mit einer Entzündung im Bauchraum. Die Ärzte haben alles getan, doch nach sechs Wochen ging Mian die Kraft aus.“

 

Leider hat der frühere Ulli Prozeski-Darsteller, der heute als AWZ-Regisseur arbeitet, nicht ein einziges Foto von seinem Baby, lediglich Hand- und Fußabdrücke bleiben als Erinnerung. Freunde, Familie und Kollegen stützen ihn und seine Freundin die gemeinsam versuchen, positiv in die Zukunft zu blicken: „Im Moment kommen wir dank der Unterstützung unserer Familie klar. Wir lassen die Trauer zu, aber das Leben muss weitergehen und Aufgeben ist keine Option.“

TAGS:
Derbe Regenjacke
 
Preis: EUR 149,90
Bikini
 
Preis: EUR 17,98 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
 
Preis: EUR 9,99
Lieblinge der Redaktion