Verena Kerth: Selfie aus dem Krankenhaus

Verena Kerth: Selfie aus dem Krankenhaus

03.10.2014 > 00:00

© Facebook / Verena Kerth

Schon wieder ein Promi-Selfie aus dem Krankenhaus! Diesmal hat es Verena Kerth getroffen. Was ist passiert? Müssen wir uns Sorgen um die Moderatorin machen? Vor kurzem war sie noch auf dem Oktoberfest in München unterwegs, nun wird sie von Ärzten behandelt. Doch wie schon ihr "Peace-Zeichen" vermuten lässt, geht es Verena den Umständen entsprechend gut.

Der Grund für ihr derzeitiger Aufenthalt im Krankenhaus ist eine Operation am Fuß. Und wie wir es von Verena Kerth gewohnt sind, fasst sie ihre Situation mit jeder Menge Selbstironie auf: "Liebe Grüße aus dem Krankenhaus! Ich bin jetzt mal ein paar Tage hier! Hätte ich den Fuß doch besser mal geschont! OP gut verlaufen und bald stöckel ich auch wieder durch die Gegend! Einen schönen Feiertag wünsche ich euch!"

Große Sorgen um Verena Kerth müssen wir uns also nicht machen. Ganz im Gegensatz zu Jay Khan, der ebenfalls im Krankenhaus ist und dessen Zustand immer kritischer wird! Die Radiomoderatorin kann hingegen auf ihre baldige Entlassung hoffen. Ob sie am Krankenbett auch adligen Besuch von Prinz Mario-Max bekommen wird? Schließlich kommen sich die beiden angeblich immer näher...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion