Verena Kerth vor verschlossener Tür!

Verena Kerth vor verschlossener Tür!

19.02.2015 > 00:00

© Verena Kerth/instagram

Ach wie blöd. Da kommt man völlig durchgefeiert mitten in der Nacht nach Hause und stellt fest, dass der Wohnungsschlüssel von innen steckt. Ziemlich unangenehm wird es, wenn man von einer Faschingsparty aus dem P1 kommt und noch als Minnie Maus verkleidet ist. Dies geschah Verena Kerth.

Sie hatte keine andere Wahl, als die Feuerwehr zu rufen, wie sie "Bild" gegenüber erklärt: "Ich habe eine Sicherheitstür. Die kann nur gesprengt werden. Das wollte ich meinen Nachbarn dann doch nicht zumuten."

Die Helfer musste durch das Küchenfenster einsteigen und konnten dann die Tür von innen öffnen. Die Aktion könnte allerdings teuer für Verena Kerth werden.

Zukünftig sollte sie also besser aufpassen. Als Radiomoderatorin wird sie es sich bestimmt nicht allzu oft leisten können, vor verschlossener Tür zu stehen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion