Verführerische Dessous

Verführerische Dessous

22.08.2013 > 00:00

© GettyImages

Der weibliche Körper ist ein Kunstwerk - weder Mann noch Frau werden diese Aussage bestreiten. Nicht umsonst lieben Frauen es, ihren Körper und ihre Rundungen auf ansprechende Weise zur Schau zu stellen und damit neidvolle und bewundernde Blicke auf sich zu ziehen.

Kein Wunder also, dass Frauen sich prinzipiell gerne mit Kleidung, Mode und Beauty-Produkten beschäftigen. Dient all dies doch dazu, den eigenen Körper möglichst attraktiv in Szene zu setzen. Doch nicht nur was gesehen wird ist wichtig - ebenso von Bedeutung ist das, was sich unter der hübschen Verpackung verbirgt. Nichts genießen Frauen mehr als attraktive und perfekt sitzende Dessous, in denen sie sich so richtig wohlfühlen. Ein angenehmer Nebeneffekt: Nichts bringt Männer mehr um den Verstand als ein wohlgeformter weiblicher Körper in sexy Unterwäsche, beflügelt dies doch die männliche Fantasie auf ungeahnte Weise. Generell kann eine Frau also nie über genügend Dessous verfügen, gerade auch unter dem Aspekt, dass es diese in einer Vielzahl von Variationen gibt.

Für jede Figur das richtige Kleidungstück

Ob Panty, Spitzen-BH, Negligée, Corsage oder Strumpfgürtel mit Strapse: Verführerische Unterwäsche schmeichelt nicht nur der Haut, sondern sorgt auch für ein überaus gutes Körpergefühl. Dazu tragen zum einen die weichen und angenehm auf der Haut liegenden Materialien bei, zum anderen aber auch die Schnitte, die dafür sorgen, dass es nirgends zwickt und nichts verrutscht. Ein nicht zu unterschätzender Vorteil einiger Dessous ist außerdem, dass einige als unauffällige Helfer fungieren können und Problemzonen geschickt kaschieren. Push-up BHs beispielsweise sorgen für eine optisch voluminösere Oberweite, Panties machen eher schmale Hüften optisch runder, und Miederhosen schummeln gekonnt kleinere Bauchansätze weg. Gerade wenn ein Date ansteht, bedienen sich Frauen häufig solcher kleinen Hilfsmittel, um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Dessous für romantische Zweisamkeit

Ist es dann soweit und Sie treffen sich mit jemandem, verbringen einen unterhaltsamen Abend zusammen und sind unter Umständen im Anschluss leicht angetrunken, stellt sich oftmals nur noch eine Frage: "Zu Dir oder zu mir"? Gut, wenn Sie dann nicht gerade Unterwäsche tragen, die nur zweckmäßig ist und eventuell zu Großmutters Zeiten der letzte Schrei war. Diese kann nämlich einen echten Lustkiller darstellen. Tragen Sie stattdessen knapp geschnittene und sowohl farblich als auch vom Schnitt her attraktive Dessous, stärken Sie dadurch nicht nur das eigene Körpergefühl und Selbstvertrauen. Darüber hinaus können Sie sich sicher sein, dass Er sich gar nicht an Ihnen sattsehen und es kaum mehr erwarten können wird, Sie aus ihrer sexy Unterwäsche herauszuschälen.

Die hohe Kunst der Verführung

"Der Appetit kommt vor dem Essen" - dieses Sprichwort gilt auch bei romantischen Stelldicheins. Wenn Sie spielerisch-erotisch mit Ihrem Gegenüber umgehen und nicht gleich alle Hüllen fallen lassen, treiben Sie das erotische Knistern zu neuen Höhen. Kecke Augenaufschläge, laszive Blicke, ein wie zufällig verrutschter BH-Träger und hervorlugende Strapsen sorgen dafür, dass Er Ihnen nach kurzer Zeit willenlos ergeben ist. Wie bereits erwähnt gibt es unzählige Modelle die inspirieren, und für jede Figur, jeden Typen und jeden Geschmack das passende Dessous. Wenn Sie also einmal wieder so richtig Ihre weiblichen Reize zur Geltung bringen wollen, lohnt es sich definitiv, wenn Sie sich nach verführerischer Unterwäsche umsehen.

Lieblinge der Redaktion