Verlobungsgerüchte um Kate Moss

Verlobungsgerüchte um Kate Moss

19.01.2010 > 00:00

Kate Moss hat angeblich ein ganz besonderes Geschenk von ihrem Freund Jamie Hince zu ihrem 36. Geburtstag am Samstag bekommen - einen Diamant-Verlobungsring. Der The Kills-Rocker jettete Berichten zufolge in der vergangenen Woche nach Mustique, um den Geburtstag seiner Freundin mit einer Gruppe von Freunden zu feiern, darunter der britische Geschäftsmann Sir Philip Green. Hince, der seit 2007 mit Moss liiert ist, habe das Supermodel an ihrem Geburtstag überrascht, indem er um ihre Hand anhielt, so die britische Zeitung "Daily Mail". Ein Insider zu der Zeitung: "Kate war verblüfft, Jamie rief sie an und sagte ihr, dass sie nicht nach Hause kommen soll. Er sagte, dass er nach Mustique fliegt. Er hatte sorgfältig einen Ring ausgesucht und wählte ihren Geburtstag, um einen Heiratsantrag zu machen. Es war das erste Mal seiner einer ziemlichen Weile, dass sie allein zusammen waren, und es war sehr emotional. Kate und Jamie sind in einer sehr guten Situation, sie wohnen schon zusammen und das ist der nächste Schritt, um für immer sesshaft zu werden." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion