Verne Troyer erlitt am Samstag einen Krampfanfall

Verne Troyer: Große Sorge um "Mini-Me"!

22.03.2015 > 00:00

Große Sorge um "Austin Powers"-Star Verne Troyer (46)! Der kleinwüchsige Schauspieler brach am Wochenende bei einem Fantreffen zusammen, musste anschließend sofort ins Krankenhaus gebracht werden. Das berichtet "TMZ.com".

Troyer hatte bei einem "Meet and Greet" auf der "Heart of Texas Comic Con" in Waco Autogramme geschrieben und für Fotos posiert, als er plötzlich Schmerzen bekam und vor den Augen der versammelten Fans einen schweren Krampfanfall erlitt.

Ein Sprecher des Schauspielers bestätigte, dass Troyer sich im Krankenhaus einigen Tests unterzogen habe - inzwischen ginge es ihm jedoch wieder gut. Troyer selbst schrieb wenig später bei Twitter: "Alles ist in Ordnung, Leute. Danke für euer Mitgefühl." Der Auslöser für den Anfall ist nicht bekannt.

Troyer wurde durch seine Nebenrolle in den "Austin Powers"-Filmen bekannt, spielte außerdem in "Men in Black" und "Harry Potter und der Stein der Weisen" mit.

Lieblinge der Redaktion