Victoria Beckham (2.v.re.) im Klopapierkleid auf ihrer Babyparty

Victoria Beckham: "Alles in Rosa, bitte!"

09.05.2011 > 00:00

© twitter.com/victoriabeckham

"Nur rosa Geschenke, bitte!" Das war Victoria Beckhams ausdrücklicher Wunsch für ihre Babyparty. Am 7. Mai feierte die werdende Mutter, Victoria Beckham, mit ihren prominenten Freundinnen, Nicole Richie, Selma Blair und Eva Longoria, die baldige Ankunft ihrer ersten Tochter.

"Alles was sie wollte, war alles in rosa. Sie ist so aufgeregt endlich ein Mädchen zu bekommen", plauderte ein Insider aus. Victoria Beckhams Babyparty wurde von Eva Longoria und Stylist Ken Paves mitorganisiert. Sie fand auf dem Dach des West Hollywood Hotels "Le Petit Ermitage" statt.

Auch die Location hatte nur ein Farbschema Rosa: Rosa Tischwäsche, runde Tische mit rosa Blüten und weißen Sonnenschirmen. Alles sollte wie bei einer englischen Garten-Teeparty aussehen. Es gab sogar einen Prinzessinnen-Kuchen mit Marzipan natürlich in Rosa.

Auf der Baby-Party von Victoria Beckham gab es auch lustige Spiele. So wurden Kleider aus Toilettenpapier gebastelt und Wasserballons mussten mit dem Kinn aufgehoben werden alles in Teamarbeit, versteht sich.

Die werdende Mutter, Victoria Beckham, wurde auch großzügig beschenkt. Sie bekam aus dem Baby-Shop "Beginnings" in Los Angeles einen rosa eine Special Edition des Quinny Buzz Buggys, eine MamaRoo Babywippe, einen rosa Badeeimer von Hoppop, eine rosa Babydecke von Little Giraffe Luxe, eine Wickeltasche von Timi and Leslie eine 1,50 Meter hohe Giraffe von Melissa und Doug.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion