Victorias bizarres Beauty-Geheimnis: Mutterkuchen vom Schaf!

Victoria Beckham: Darum lächelt sie nie

02.08.2012 > 00:00

© GettyImages

Fotos, auf den Victoria Beckham gut gelaunt aussieht, haben Seltenheitswert. Der miesepetrige Gesichtsausdruck ist mittlerweile zum Markenzeichen der Designerin geworden. Schon seit Jahren zeigt sich Victoria Beckham (38) in der Öffentlichkeit nur mit Sieben-Tage-Regenwetter-Miene....

Warum das so ist, war für Außenstehende nie so recht verständlich. Immerhin hat die Designerin doch nun wirklich ALLES: einen attraktiven Ehemann, vier süße Kinder, ein erfolgreiches Mode-Imperium...

Warum sich dennoch so selten ein Lächeln auf Victoria Beckhams Gesicht schleicht, verriet sie jetzt im Interview mit einer US-Zeitung: "Ich habe früher oft für Fotos gelacht. Ich glaube, das hörte auf, als ich in die Fashion-Branche einstieg. Die Mode hat mir mein Lächeln geraubt!", erklärte Victoria.

Die Person, als die sie sich in der Öffentlichkeit gibt, habe mit der "echten" Victoria nicht viel zu tun. "Ich habe diese Person kreiert. Ich will nicht sagen, dass das nicht ich bin. Aber es ist nur ein Teil von mir. Es ist wie ein Schutzschild, das ich hochfahre."

Ihr Ehemann David Beckham (37) versicherte ja bereits in früheren Interview, zu Hause sei seine Frau gut gelaunt und lache viel. So recht konnte ihm das keiner glauben - aber anscheinend stimmt es tatsächlich...

Übrigens ist die Familienplanung der Beckhams noch nicht abgeschlossen: "Ich kann mir gut noch ein Baby vorstellen. Karriere, Familie, Ehemann - das ist ein Balanceakt. Aber ich sage niemals nie."

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion