Kim Kardashian darf sich über Gastrolle bei "2 Broke Girls" freuen

Victoria Beckham: Ein Kleid für Kim Kardashian? Niemals!

04.05.2014 > 00:00

© WENN

Der Hochzeitstermin naht und Kim Kardashian scheint immer noch nicht das passende Kleid für sich gefunden zu haben. Doch das liegt nicht unbedingt daran, dass sie so wählerisch ist...

Die 33-Jährige soll bei Victoria Beckham angefragt haben, ob sie ein Kleid für ihre Hochzeit entwerfen würde. Doch der Designerin schien dieser Job überhaupt nicht zu gefallen, wie "The Hollywood Gossip" berichtet. Aus Angst, ihr Label könnte danach mit Kim Kardashian und ihrem Lebensstil in Verbindung gebracht werden, lehnte sie den Job ab.

"Kim wollte unbedingt ein VB-Kleid an ihrem großen Tag tragen, aber Victoria hat vor allem mit der A-Prominenz des Showbusiness zu tun. Dazu gehören auch Royals. Sie will nicht in die Welt der Reality-Stars hineingezogen werden", erklärt ein Insider die Abfuhr.

Allerdings wollte Anna Wintour die zukünftige Braut auch nicht auf das Cover der VOGUE lassen und dann schaffte sie es trotzdem. Kim Kardashian bekommt eben immer das, was sie will und somit sicherlich auch bald ihr Traumkleid.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion