"Meine erfundene Frau" starte am 24. Februar in den Kinos

Vier Tage Luxus in Berlin gewinnen

04.02.2011 > 00:00

© 2011 CTMG. All Rights Reserved.

Schönheitschirurg Danny Maccabee (ADAM SANDLER) hat eine ganz besondere Aufreißmasche. Er erzählt jeder Frau, die er kennen lernt, dass er verheiratet ist und trägt einen Fake-Ehering.

Das bewahrt Danny vor allzu festen Bindungen. Vom Heiraten selbst hält er nichts, er will nur mit so vielen Frauen wie möglich Sex haben.

Doch auch der durchtriebenste Mann verliebt sich mal. Die Auserwählte (BROOKLYN DECKER) entdeckt aber seinen Ehering und möchte von seiner Frau persönlich wissen, dass es aus zwischen den beiden ist so wie Danny erzählt hat.

Das bringt Danny in eine schwierige Situation, eine fiktive Frau muss her.

Seine langjährige Assistentin Katherine (JENNIFER ANISTON) und deren Kinder wären genau die Richtigen als seine erdachte Familie. Die geht auf die Sache ein. Doch eine Lüge folgt auf die nächste. Das endet in einem Familenausflug auf Hawaii mit neuer, alter bzw. fiktiver Familie. Alle Beteiligten versuchen ihre Rolle zu spielen, doch das ist gar nicht so einfach ...

Zum Kinostart von "Mein erfundene Frau" am 24. Februar verlosen wir drei Nächte im 5-Sterne Mandala-Hotel in Berlin inklusive Frühstück & einem Candle-Light-Dinner. Deine Anreise nach Berlin wird übernommen (direkte Fahrt per Deutscher Bahn in der 2. Klasse vom Heimatort und zurück). Außerdem im Gewinn enthalten: Zwei Kinokarten für "Mein erfundene Frau" (die Freikarten sind deutschlandweit in allen Kinos einzulösen, in denen der Film ab dem 24. Februar gezeigt wird).

Hier gehts zum Gewinnspielformular

Mehr Infos zu "Mein erfundene Frau" - hier und bei Facebook.

Kinostart ist der 24. Februar 2011.

Lieblinge der Redaktion