Vivienne Westwood: 1,6 Millionen US-Dollar für den Klimaschutz

Vivienne Westwood: 1,6 Millionen US-Dollar für den Klimaschutz

28.11.2011 > 00:00

Vivienne Westwood hat jetzt 1,6 Millionen US-Dollar für den Klimaschutz und umweltfreundliche Produkte gespendet. Die Designerin ist eine aktive Umweltschützerin und will sich selbst für den Klimawandel einsetzen, da die Politiker ihr zu lange brauchen, wie sie jetzt der Zeitung "The Times" verraten hat. "Politiker... die sind so langsam, dass wir nicht mehr auf sie warten können. Wir müssen die Sache jetzt angehen und hoffen, dass sie dann mitziehen. Ich habe so viel gespendet, wie ich abzweigen konnte." Das Geld kommt der Cool Earth Charity zugute, die 11,2 Millionen US-Dollar zusammen bekommen will, um so die Abholzung der Regenwälder in Südamerika zu stoppen. © WENN

Lieblinge der Redaktion