Ex-Queensberry-Sängerin Selina unterstützt ihren Freund bei "The Voice"

The Voice 2013 mit Ex-Queensberry-Selina?

02.11.2013 > 00:00

© Patrick Hoffmann/WENN.com

Dass bei "The Voice of Germany" nicht nur unbekannte Sänger ihr Glück versuchen, ist kein Geheimnis. In der letzten Staffel schaffte es der ehemalige Teenie-Star Gil Ofarim (31) sogar bis ins Halbfinale ein Erfolg, an dem sein Bekanntheitsgrad nicht ganz unschuldig gewesen sein könnte.

Ob nun auch Ex-Queensberry-Sängerin Selina Herrero (20) auf diesen Zug aufspringt und versucht, ihre musikalische Karriere mithilfe der Castingshow wieder anzukurbeln? Diese Vermutung liegt zumindest nahe, wenn man bedenkt, dass die 20-Jährige in diesem Jahr bei den Blind Auditions vorbeischaute.

Falsch ist sie allerdings dennoch. Denn Selina war nicht im Studio, um dort selbst aufzutreten, sondern, um ihren Freund Johny Fraser zu unterstützen - mit Erfolg. Denn der Schotte mit Boygroup-Erfahrung konnte Juror Samu von seinem Gesangstalent überzeugen und sicherte sich somit einen Platz in den nun anstehenden Battles.

Und sollte Johny dort ähnlich viel Durchhaltevermögen beweisen wie bei der Eroberung seiner Freundin (die kostete ihn immerhin stolze acht Monate), dann könnte er es bei "The Voice" sogar ganz nach vorne schaffen,

TAGS:
Lieblinge der Redaktion