Samu Haber weckt große Hoffnungen bei den Kandidaten

The Voice 2013: Samu Haber gegen die Bossi Hossi!

23.10.2013 > 00:00

© Patrick Hoffmann/WENN.com

Die aktuelle Staffel von "The Voice of Germany" ist gerade erst angelaufen und schon scheint es Zoff in der Jury zu geben. Neu-Juror Samu Haber muss sich offensichtlich erst noch gegen seine Jury-Kollegen durchsetzen.

InTouch Online fragte den Sänger, ob er denn einen Lieblingskollegen unter seinen Stuhlnachbarn habe und die Antwort war doch etwas überraschend: "Das hängt vom Moment ab. Max und ich bringen frischen Wind in die Show. Nena hilft mir sehr viel, weil sie direkt neben mir sitzt. The BossHoss spielen dieses kleine Spiel mit mir, dieses "Der Finne gegen die BossiHossi"-Spiel".

Gibt es da etwa Ärger in den Jury-Reihen, können Alec und Sascha etwa keinen hübschen Mann in ihrer Show akzeptieren? Aber es ist natürlich alles nur Spaß, wie Samu schnell aufklärt, er und die BossHoss-Jungs verstehen sich prächtig.

Der Sänger löst auf: "Ich liebe dieses Spiel, ich liebe sie alle. Und ich liebe das BossHoss-Bier." Bier ist ja bekanntlich von jeher das Zaubermittel, um Männerfreundschaften zu festigen. Und in diesem Fall hat es offensichtlich auch funktioniert.

Also alles friedlich an der Jury-Front.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion