Andreas Kümmert war letztes Jahr der Gewinner

The Voice of Germany zeigt neue Talente

08.10.2014 > 00:00

© gettyimages

Morgen startet die vierte Staffel der Castingshow The Voice of Germany. Wir dürfen wieder gespannt sein auf vielversprechende Talente und bewegende Gesangseinlagen.

Aber wer kann die Jury, bestehend aus Rea Garvey, Samu Haber, Stefanie Kloß und Smudo, überzeugen?

Letztes Jahr schaffte es Andreas Kümmert.

Aber auch für dieses Jahr sind schon einige Talente enthüllt.

Darunter soll sich auch Jon Bon Jovi befinden - jedenfalls seine Stimme. Denn Michael Bormann hört sich genauso an wie der Rockstar.

Doch die Konkurrenz schläft nicht: Jamie Lee Fenner, ist musikalisch aufgewachsen und träumt von einer großen Gesangskarriere. Koku Musebeni hat bereits eine eigene Band und schreibt selbst Songtexte.

Bei solchen Talenten können die Gegner schon mal Angst bekommen, doch die crazy Stephanie Kurdisch kennt da einen Trick: "Vor jedem Auftritt rauche ich eine Zigarette und trinke einen Schnaps". Ob das hilft, wird sich morgen zeigen!

Sicher ist, dass sich die Jury bei den Blindauditions wieder einen erbitterten Kampf um die besten Talente liefern wird. Denn alle wollen den Sieger in ihrem Team haben.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion