Die Finalisten von "The Voice Kids" stehen fest.

The Voice Kids: Diese Kids sind im Finale

04.05.2013 > 00:00

© © SAT.1/Richard Hübner

Die gestrige Ausgabe von "The Voice Kids" hatte es wirklich in sich. In der zweiten Battle-Show kämpften wieder viele kleine Talente um den Einzug in das große Finale.

Dieses Mal wurde es ernst für Team Lena Meyer-Landrut und Team Henning Wehland, die ihre Kids in den sogenannten Battles mit - aber auch gegeneinander singen ließen, um nach jeder Performance nur eines der Kinder in die nächste Runde zu schicken. Dabei gab es für die Zuschauer wieder so einiges zu hören und viele überraschende wie tolle Momente. Zu einem besonderen Highlight zählte vor allem der Auftritt von Michèle, Julika und Marie mit der kraftvollen Ballade "The Power of Love". Direkt nach den Battles ging es für die Gewinner dann fast ohne Atempause in die Sing-Offs, in denen jedes Kind noch einmal mit seinem Audition-Song alles geben musste. Für die Coaches hieß es dann: die Besten der Besten auswählen. Nur zwei Talente aus jedem Team können im Finale um den Titel singen.

Die Entscheidung fiel Lena und Henning sichtlich schwer. Am Ende konnten sich Tim, der letzte Verbliebende der "Crazy Bananas" und Aulona aus Team Lena über den Einzug ins Finale freuen. Henning Wehland schickt Michèle und Stephanie an den Start im Titelkampf. Mit den beiden bereits feststehenden Finalisten aus Team Tim Bendzko Rita und Tim stehen nun alle sechs Final-Kandidaten fest. Bei so viel geballter Gesangskraft wird das bestimmt ein ganz besonderes TV-Highlight!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion