The Voice Kids: Tim Bendzko verlässt die Jury

The Voice Kids: Schafft es Chelsea ins Finale?

03.05.2013 > 00:00

© SAT.1/Richard Hübner

Heute geht es wieder um den Einzug ins "The Voice Kids"-Finale..

Die Schweizerin Chelsea (8) bezauberte bereits bei den "Blind Auditions" mit "Girl On Fire" von Alicia Keys. Heute Abend entscheidet sich, ob die jüngste Kandidatin ins Finale einzieht.

Gemeinsam mit Mike (13) und Olivia (13) singt sie die Hymne "Empire State Of Mind" von Alicia Keys & Jay-Z.

Ob sie damit ihren Coach Lena Meyer-Landrut so begeistern kann, dass sie sie in die nächste Runde schickt?

Ingesamt werden sich heute Abend vier Kids ins Finale singen.

Dieses Ziel erreicht, haben bereits Rita (12) und Finn (14) aus dem Team von Tim Bendzko. Die beiden konnte vergangene Woche überzeugen und den Sprung ins Finale meistern.

Diese Songs werden in der zweiten Battleshow performt:

Die selbst ernannten "Crazy Bananas" Tim P. (14), Rapperin Emma (13) und die kesse Judith (11) aus dem Team von Lena Meyer-Landrut bringen mit der mitreißenden Dance-Nummer "Primadonna Girls" von "Marina & The Diamonds" gleich zu Beginn das ganze Studio zum Tanzen.

"Sie sind alle ein bisschen verrückt so wie ich", sagt Coach Lena über die drei Kids.

Für Gänsehaut pur sorgen Michèle (12l), Julika (14) und Marie (11) mit ihren Engelsstimmen, wenn sie die Power-Ballade "The Power of Love" von Gabrielle Aplin anstimmen. Coach Henning Wehland war jedenfalls hin und weg und konnte seine Tränen nicht zurückhalten.

"Wenn man nach diesem Auftritt nicht weiß, warum man eine Show wie 'The Voice Kids" dringend braucht, dann weiß ich es auch nicht", so Henning Wehland.

Und auch Kollegin Lena schwärmt: "Ich glaube, das war das Krasseste, was ich seit langem gehört habe."

Wer laut Lena heute Abend für "die Show des Jahrhunderts" sorgt und damit dem Gewinn der Show, einem Ausbildungsvertrag in Höhe von 15.000 Euro sowie einem optionalen Plattenvertrag, näher kommt, gibt es ab 20.15 Uhr auf Sat.1 zu sehen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion