Die erste Folge der neuen "The Voice of Germany"-Staffel war ein Erfolg

The Voice: Quoten-Erfolg für die erste Sendung

10.10.2014 > 00:00

© SAT.1/ProSieben/Richard Huebner

Das geht ja gut los!

Die erste Folge der neuen Staffel von "The Voice of Germany" legte einen wahren Traumstart hin. Die Quoten der gestrigen Sendung versprechen jedenfalls, dass die Casting-Show auch in diesem Jahr ein voller Erfolg werden wird.

Die neue Jury bestehend aus Smudo, Michi Beck, Stefanie Kloß und Rea Garvey machte ihre Sache offenbar bestens. Zumindest sahen ihnen 3,84 Millionen Zuschauer beim Buzzern zu - Taggesieg!

"The Voice" setze sich souverän gegen die Konkurrenz durch. In der Zielgruppe zog ProSiebenSat.1 ganz klar an den anderen Sendern vorbei und sicherte sich einen Marktanteil von 22,8 Prozent in der Zielgruppe.

Dieser Auftakt lässt hoffen, dass die "The Voice"-Erfolgsgeschichte 2014 weitergeschrieben wird...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion