Romina rächt sich mit einem sexy Auftritt an BossHoss!

The Voice: Sexy Rache an BossHoss!

28.11.2013 > 00:00

© Sat 1/Pro Sieben

Wenn eine attraktive Blondine in den letzten Showdowns von "The Voice of Germany" ihren Lieblingstitel mit dem Titel "Nasty Naughty Boy" performt, hat man bereits eine ungefähre Vorstellung von dem was einen erwartet. Doch Romina Amann übertraf alle Erwartungen. Und das hatte einen ganz einfachen Grund: Sie wollte Rache!

Mit lasziven Bewegungen, erotischer Stimme und verführerischem Text brachte sie die "The Voice"-Coaches sichtlich um den Verstand. Bei dieser sexy Show stand der Gesang fast schon im Hintergrund und die Jungs leckten sich die Finger! "Danke Samu, dass du sich in der Zwischenzeit so gut um Romina gekümmert hast, das ist dir auf jeden Fall gelungen!", lautet der Kommentar von Sascha. "Ich habe Fieber!", fügt sein Bandkollege Alec hinzu.

Für Romina Amann scheint die Rechnung voll aufgegangen zu sein. Denn mit ihrem sexy Auftritt schaffte sie es nicht nur in die Liveshows von "The Voice", sondern konnte auch ihr anderes großes Ziel umsetzen nämlich die Rache an Team BossHoss!

Die beiden Cowboys hatten sich nämlich bei den Battles gegen Romina und für ihre Konkurrentin entschieden. Dank der neuen "Steal Deals" konnte Samu Haber die hübsche Blondine daraufhin in sein Team locken und ihr somit eine neue Chance zu geben, worüber sich Romina natürlich ungemein freute.

Mit ihrer sexy Rache an BossHoss hat sie den Jungs hoffentlich einen Denkzettel verpasst, den sie vermutlich noch eine Weile im Gedächtnis behalten werden...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion