Heirat in Sicht? Sechs Nannies? Ob die Gerüchte stimmen, wissen nur die beiden selbst!

Von wegen 6 Nannies!

10.06.2009 > 00:00

© GETTY IMAGES

Was brodelte es diese Woche in der Gerüchteküche um Brad Pitt und Angelina Jolie! Neben Hochzeitsgerüchten kursierte die Meldung, das Paar habe eine Schar von sechs Kindermädchen für ihren Nachwuchs engagiert. Das würde pro Kind eine eigene Nanny machen! Deswegen sei es ja auch nicht verwunderlich, dass die Familie ständig weiterwachse, da es ja genug Personal für alle Kinder gäbe, wurde gespottet. Angelina reiste in ihrer Funktion als UN-Botschafterin nach Afghanistan und Brad macht PR für seinen neuen Film. Irgendwer müsse ja auf die Kinder aufpassen, oder? Nein, das sei alles "völliger Unsinn!", so Oren Segal, einer von Angelina Jolies Sprechern. Es würden sich gerade mal zwei Teilzeit-Nannies um die Kinder kümmern, die noch nicht mal mit im Haus der Jolie-Pitts lebten. Eins, zwei oder drei, wie viele es nun sind, wissen wohl nur die Nannies selbst. Und ob die Patchwork-Familie nun bald offiziell verheiratete Eltern haben wird, oder nicht - das wissen wohl nur Brad und Angie ...

Lieblinge der Redaktion